Stellenausschreibung: Elternzeitvertretung „Projektsachbearbeitung (Projekte in Westbengalen/Indien), Assistenz der Geschäftsführung“

Die Indienhilfe e.V. Herrsching sucht, möglichst zum 1.10.20:
Eine/n Mitarbeiter/in (Mutterschutz-/Elternzeitvertretung) als Entwicklungspolitische/n Referent/in

für die Bearbeitung/Koordination der Projekte der Indienhilfe in Westbengalen/Indien in Kooperation mit dem Expertenteam der Indienhilfe in Kolkata und den jeweiligen Partner-NGOs, sowie Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising, Erstellung von Beschlussvorlagen und Präsentationen für Gremientreffen und Vorbereitung/ Teilnahme/ Protokollierung derselben. Dazu kommen Aufgaben im Bereich Assistenz der Geschäftsführung nach Bedarf.

Die Stelle ist als zunächst befristete Teilzeit-Stelle vorgesehen (20 Std./ Woche Okt./Nov. 2020 zur Einarbeitung durch die Stelleninhaberin, 32 Std./ Woche ab 1.12.2020 bis 31.7.2021). Eine langfristige  Weiterbeschäftigung in Teilzeit nach Juli 2021, ggf. mit Erweiterung des Verantwortungsbereichs und Anpassung des Gehalts, wird angestrebt.

Nähere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie hier

Interessenten richten bitte eine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben/ Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse bis Mittwoch, 09.09.20 an Elisabeth Kreuz (Vorstandsvorsitzende/ GF) und Sarah Well-Lipowski (Stellv. GF, Projektkoordination) unter email@indienhilfe-herrsching.de